ProGallus

Die großen Potenziale des Frankfurter Stadtteils Gallus sind seine Lebendigkeit und kulturelle Vielfalt. Trotzdem wurde das Quartier sowohl von Bürgern als auch von der Politik lange Zeit als „Problemviertel“ wahrgenommen. Um das Image nachhaltig zu verbessern und den Stadtteil langfristig als attraktiven Einkaufs-, Wohn- und Unternehmensstandort zu positionieren, gründete haerth.communication die Initiative „ProGallus“ – einen Zusammenschluss ansässiger Unternehmen, die sich gemeinsam für die Zukunft des Gallus engagieren.

Maßnahmen:

  • Gründung der Initiative „ProGallus“
  • Entwicklung Kommunikations-Konzept mit Maßnahmen-Paket
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Presserundgänge durch den Stadtteil
  • Entwicklung und Umsetzung aller Kommunikationsmittel (Logo, Stadtteilmagazin, Broschüren, Homepage, Aufkleber)
  • Präsentation des Quartiers vor dem Ortsbeirat
  • Events
  • Stadtteilfeste